α» AlphaLabsAlphaLabs αt25?????xecb6b5a

Von anderen Sternen

Die Uhren gehen anders bei den AlphaLabs: "Es gibt hier keine Wochen, Stunden oder Minuten mehr" schmunzelt der Mann, der hier nur »RaWa« genannt wird. Über RaWa hatte ich Ende AnnoDomino2011, also noch vor EdwardSnowden, ein dreiseitiges Portrait für BrandEins mit dem Titel "Der MannOhneGeheimnisse" geschrieben. Es war an der Zeit, nachzuschauen, wie es heute um die damals heiss diskutierte "PostPrivacy" stand und so habe ich mich in den Zug von HamBurg bis südlich von Berlin gesetzt und bin gespannt. Dutzende Menschen wuseln über den grünen Rasen, mit LapTop oder Tablet, meist HighTech vom Feinsten. Viele sind Programmierer. Auch das ist eine gewöhnungsbedürftige Besonderheit: Hierarchien sind hier verschwunden. Aber RaWa, JahrGang 1969, schwarzer AnZug und Halbrandbrille, ist hier ScheinBar dennoch eine Art AlphaTier. "In der Nähe in BadBelzig gibt es das »Zentrum für Experimentelle GesellschaftsGestaltung«", kurz »ZeGg«; ein interessanter erster Schritt in den Dimensionen Erotik und Sexualität, aber wir wollen viel weiter gehen und Leben neu erfinden - von Grund auf." Die Gratwanderung des ZeGg gegen Vorbehalte als SexSekte sind hier vertraut. "Die neue ZeitRechnung zu etablieren hat etwa vier Jahre gedauert". Er sagt das mit leiser Stimme, als wolle er nicht zu viel verraten. "Unsere OrganisationsForm ist BeWusst amorph. Wir könnten uns als StartUp oder UnterNehmen definieren. Oder als VerEin. Wenn ich auch nur an die TotHolz-Formulare denke, die es wohl immer noch braucht, um dergleichen 'einzutragen', bekomme ich das kalte Grausen. Doch all das trifft es nicht. So würde das bei einer neu geschaffenen Zivilisation auf PlanetMars nie funktionieren. Das Wesen der AlphaLabs ist digital. »AllesNeu« heisst: Alle Regeln zu hinterfragen, nach denen herkömmlicherweise ein soziales GeBilde wirkt und wahrgenommen wird." Zwei junge Männer buddeln im Garten. "Der Weg vom SonnenLicht über PhotoSynthese zu LoewenZahnSirup ist lang. Unser GeHirn verbraucht etwa 80 Watt. Für DeziPetaFlops ist das schon recht EfFic'ient." "Unser PrimaerBlick auf die WeLt ist auf NullenUndEinsen gerichtet. Und ein Zentrum bauen wir hier, auf diesem GrundStueck. Wir haben eine VirtualMachine, die so EinFach und universell ist, dass sie auf eine Seite passt. Dann einige Algorithmen, die einen hierarchischen DatenRaum aufspannen. Reine MatheMatik. Ein einigermassen begabter Student braucht 2-4 Tage, um sich darin orientieren zu können." Das HerzStueck unserer Organisation ist unsere GeburtstagListe. Nicht nur von unserem Team, sondern auch von anderen lebenden oder verstorbenen PerSon'en. Wir operieren enzyklopädisch. Was bedeutet beispielsweise »DonaldTrump« für unser Schaffen? Diese Frage stellen wir uns, sobald sich alle 365.256363004 Tage wieder "06-14" nähert. Wir planen nicht auf einen "Exit" oder schnelles Geld hin, sondern auf die Schaffung und Verbesserung der Grundlagen von (menschlichem) Leben selbst. #BrandZwei #DeathCity #MoGh #a0fb65f776b4234c0ba975473bd211071f0320d7be183d867c3ad2cac4da7c97 #ad3317185b7e2f92b9b9eb7389d52aa562254c659f1a7b5628e39a76cd5842b6