α» DueckGrundLagen edit** « wiki αt65.....

Noch vor jeder Fragmenthaftigkeit möchte ich eines anmerken, was mir sehr wichtig erscheint, und was glaube ich auch in GunterDueck s Sinne ist. Bei all den Charaktertypen, die beschrieben werden handelt es sich um MusTer, die zu verstehen sind, wie in der Architektur. Fast jede Stadt hat einen MarktPlatz, eine Kirche und so fort. Diese Muster erkennen wir, wie wir bestimmte Charaktereigenschaften erkennen. Dennoch ist der Unterschied zwischen Florenz der Königin aller Städte und zum Beispiel Mannheim mehr als riesig! So ist auch das Zusammenspiel dieser Muster in jedem Menschen einzigartig. Ich denke die OmniSophie erzählt uns von recht grundlegenden Mustern, die wir in Menschen wiederfinden können. Also recht nahe am wirklichen Kern, der Lösung Mensch auf das Problem Umwelt! (siehe MusTer) Es sind dies besonders Muster, die unsere Wertempfindlichkeit und unsere Wahrnehmung betreffen und die deshalb gerne zu unauflösbaren Streitigkeiten führen. Es handelt sich NICHT um Schubladen, in die Menschen gesteckt werden!