α» EvaBraun edit** « wiki αt65.....

Eine ziemlich bizarre Erfahrung hatte Rainer irgendwann zu Beginn des TwentyFirstCentury. Zusammen mit ChristineSchlinck sah er im StaatsFunk eine historische Dokumentation, in der unter anderem EvaBraun erwähnt wurde. Ihn interessierten ein paar Hintergrund-Fakten zur Person, die er gleich in der WikiPedia nachschlug. Dort gab es einen Artikel ohne Bild. Als er im Laufe der Sendung den Artikel nochmals besuchte, sah er plötzlich dass dort justament JeMand ein Bild von EvaBraun eingefügt hatte (möglicherweise war es [diese Änderung|http://en.wikipedia.org/w/index.php?title=Eva_Braun&diff=prev&oldid=2674539]). Für den Bruchteil einer Sekunde hatte er das Gefühl, das grade in diesem AugenBlick diese Person wie aus einer SpiegelWelt kommend zu neuem Leben erwacht sei. Natürlich konnte es reiner ZuFall gewesen sein, dass justament genau damals das Bild eingefügt wurde. Allerdings, nicht ganz: Denn WahrSchein'lich stieg mit der Ausstrahlung einer Sendung signifikant WahrSchein'lich auch, dass in der Sendung behandelte Themen den ein oder anderen Zuschauer anregten, parallel zur Sendung nicht nur zu recherchieren, sondern auch seine Kenntnisse in der WikiPedia festzuhalten. Ähnlich bizarre Erfahrungen ergaben sich mit HitlerSpeaks. Dämonen der VerGangen'heit werden also im TwentyFirstCentury eine ziemlich lange LebensErwartung haben.