α» LebensVersicherung edit** « wiki αt65.....

RainerWasserfuhr und wohl auch ein paar andere BuergerInnen fragen sich, ob und WoZu sie eine LebensVersicherung abschliessen sollen, da ja Google zwischen 2020 und 2030 mit der ArTelligence fertig werden will. Welchen Sinn könnte eine LebensVersicherung haben?
  • Anlage von VerMoegen?
  • geschicktes Ausnutzen von Steuerlöchern?
  • Absicherung für die Hinterbliebenen bei LebensEnde?
  • Wer RainerWasserfuhr hier im MindWiki öffentlich beraten möchte kann gern KonTakt aufnehmen. Kandidaten:
  • AwdHolding
  • BgfDresden
  • HamburgMannheimer
  • MlpAg
  • Besonders toll wären Versicherungsgesellschaften, die GlaesernesUnternehmen sind. Aber bis dahin werden wir noch 1-2 Jährchen warten müssen. Ebenfalls denkbar eine völlig neuartige PeerToPeer-LebensVersicherung, in der BuergerInnen
  • wechselseitig eine SchaetzQual auf ihre LebensErwartung vornehmen
  • diese auch in ihrem LastWill als VerTrag festhalten
  • ImmerWieder wechselseitig AchtSam im KrampfaderGeschwader ihre GeSund'heit feiern und pflegen
  • Finanzplan

    ||Jahr ||In||Out |2008| 1000|- |2009| 1200|- |2010| 1200|- |... | |2040| 0|50.000?