α» MarktDerKulturen edit** « wiki αt65.....

Am 16. Mai 2009 fand auf dem Pirnaer Marktplatz bereits zum siebenten Mal das große, interkulturelle Fest "Markt der Kulturen" statt. Organisiert wurde das Ganze wieder von der Aktion Zivilcourage und der Stadtverwaltung Pirna ­ mit Unterstützung unzähliger ehrenamtlicher Helfer, Mitwirkender, Spender und Förderer. Tausende Menschen feierten ausgelassen zu orientalischen, russischen und indischen Tänzen, rumänsicher und Klezmermusik und bei afrikanischen sowie koreanischen Shows. Ein buntes Feuerwerk an abwechslungsreichen Bühnenbeiträgen sorgte bei den Gästen für Begeisterung. Vielfältige Angebote verschiedenster Vereine, Institutionen und Nationalitäten sorgten auf dem dicht gedrängten Markt für eine weltoffene und herzliche Atmosphäre bei den Besuchern. Vertreter verschiedener Konsulate und Partnerstädte konnte Oberbürgermeister Markus Ulbig auf dem Marktplatz willkommen heißen. Der Markt der Kulturen ist mittlerweile ein fester Bestandteil im Herzen der Stadt und setzt jedes Jahr ein deutliches Zeichen, dass Weltoffenheit und Demokratie in Pirna gemeinsam gelebt werden. Auch das Abendkonzert mit APPARATSCHIK und PRAGUE SKA CONSPIRACY begeisterte die Gäste. Die Bands zogen die Menschen an die große Bühne und sorgten für ausgelassene Stimmung. An dieser Stelle möchten wir allen Helfern herzlich für ihren Einsatz und ihr Engagement danken! Nur durch diese Unterstützung wurden der wunderbare Tag und das spektakuläre Abendkonzert möglich! Dank der großartigen Hilfe von über 70 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, über 600 Mitwirkender, vieler Spender und Förderer sowie der professionellen Organisation wurde der "Marktder Kulturen 2009" ein rundum gelungenes Fest und setzte ein deutliches Zeichen für eine weltoffene Stadt Pirna!