α» RealFilm edit** « wiki αt65.....

Ein per SchwarmIntelligenz erschaffener Film aus NooPolis könnte UnTil2019 den Oscar als bester Film gewinnen. Ein paar Kleinigkeiten, die man in einer Filmkonzeption UnTil2019 in Betracht ziehen sollte:
  • bis auf das ProvinzkinoEnkenbach werden alle Kinos tot sein.
  • Filmkunst und personalisierte Machinima werden verschmelzen.
  • Millionen Menschen werden mit Headdisplays und LifeStream-Kameras herumlaufen.
  • Firstlife-Simulationen werden wesentlich fortgeschrittener sein als heute GoogleEarth.
  • RealLife, Simulationen und AlternateReality-Spielwelten werden miteinander verschmelzen.
  • SecondLife und seine Copycats werden hunderte von Millionen Nutzern haben.
  • SocialNetwork's werden dank MindSql offen und weltumspannend sein.
  • Jeder Mensch, der einem auf der Straße begegnet, hat eine MindId im SocialGraph.
  • In jeder MindCity kann man per Brain-API mit KayGroschen bezahlen.
  • Jeder Gegenstand mit einem Kaufpreis ab 5 EUR wird dank RfId und QrCode Teil des GiantGlobalGraph sein.
  • WolfgangSchaeuble wird nicht mehr InnenMinister sein.
  • Der RealFilm wird ein RoadMovie sein und in der Tradition stehen von
  • BeautifulMind
  • EXistenZFilm
  • MinorityReport
  • SpaceOdyssey
  • TheGame
  • TheMatrix
  • TrumanShow
  • MindMusic:
  • Schlussszene: Finale aus MahlersAchte.
  • im Abspann: http://www.tiefgedacht.de/2006/12/11/singularitaet/
  • Schlüsselszenen:
  • Als Intro: EhochIx
  • DerAugenblick
  • GlaesernerAkt
  • Optionale Szenen:
  • NacktAufAnJa
  • GruenesWunder
  • BalletTime
  • MindTower
  • TrueLove
  • Darsteller:
  • DerStudent
  • DerHund
  • DerWanderer
  • DieBlondine
  • Optionale Hauptfiguren:
  • Maurice: Finanzgenie. Wenn er an seinem Trading-Schaltpult
  • arbeitet, fliessen Milliarden binnen weniger Minuten. Für ungeübte externe Beobachter erscheint sein Wirken wie Magie. Seine Wahrnehmung, Analytik und Entscheidungen sind bis an die Grenzen neuronaler Möglichkeiten getuned.
  • BeatriceBaranov: Neurowissenschaftlerin, Unternehmerin,
  • lehnt eine Professur an einer amerikanischen Eliteuni ab. Maurice und BeatriceBaranov verkörpern die absolute Elite ihrer Zeit, Maurice für Kapital, BeatriceBaranov für Wissen. Die klassischen Motive wie Anziehung, Körperlichkeit Emotion und Vermehrung treten fast völlig in den Hintergrund: Beide arbeiten mit atemberaubender Effizienz, einem bis in alle Limit gesteigerten Technologieeinsatz und bedingungslosem Tatendrang. Ihre Kommunikation ist, obwohl im offenen Terrain des Liebeswerbens stattfindend, hochformalisiert, beinahe einem GlasPerlenSpiel ähnelnd. Ihre Gespräche sind ritualisierte Akte der Herrschaft, Unterordnung und Hingabe, wobei die Rollenverteilung von einem zum nächsten Satz wechseln kann. Weitere Figuren:
  • TrueMan
  • BlueMan
  • DarkMan
  • RedMan
  • B2: Die Femme Fatale
  • A: Mephisto
  • R1: die Helena, unendlich schön und klug, beste aller denkbaren Mütter; lässt TrueMan kurz vor einer Midlife-Crisis an die Liebe glauben. Aber sie ist nur eine Erscheinung.
  • M: Der Schüler... wie in Faust, aber intelligent, kann sich Mephistos erwehren
  • T: die gütige Liebende. Etwas Mutter Theresa. Aber schön wie eine Salongöttin. Diotima. Leicht narzisstisch.
  • Y: Die weise Alte. Sie übernimmt einen Teil des Suleika-Motivs, wirkt also als geheime Muse am Werk von TrueMan mit.
  • S: ehemaliger amerikanischer Elitestudent, Finanzmagnat, Lebemann (ein Musilscher Arnheim)
  • NaNa
  • Drehorte:
  • StadtDresden: Lebensqualität, barocke Kulisse, aber im Norden stehen die modernsten Chip-Fabriken der Welt.
  • HamBurg: historische Autos, Blueskeller, Postpanamax-Containerschiffe, Elbphilharmonie.
  • NewYork: Kohle, Koks und Nutten.
  • BuenosAires: Tango-Spelunken und rote Rosen. Eine seltsame MMS.
  • Cayman-Inseln: Domizil von S
  • Kigali: Ein Junge spielt mit Autos, die er aus Coladosen zusammengebaut hat. Eine kaum merklich angedeutete Reminiszenz an [DeWikiPedia:A_Sunday_in_Kigali]
  • Brand: 100 NewHollandCr9000-Mähdrescher und 100.000 MindWays fahren um die CargoLifter-Halle und malen mit ihrem GPS-Trace ein Satellitenbild-Gemälde einer blühenden Landschaft.
  • MindShip
  • Zeitachse:
  • 1712: Studierzimmer-Szene bei GottfriedWilhelmLeibniz
  • 1807: BeetHoven arbeitet am Sturm der Pastorale
  • 1913: MindSummit: VilfredoPareto, Eiffel
  • 2008: DerAugenblick
  • 2013: TrueMan auf dem MindShip
  • 2019: Grand Finale: SemperOpernBall
  • 2042: SingularEpilog
  • Wie schon bei SpaceOdyssey verweigert sich die Szene nach 2023 jeglicher klassischer wenn-dann Action-Dramaturgie. Sie kann erst nach Reise durch einen psychedelischen Zeittunnel erfahren werden. Danach ist jegliche zeitliche Linearität aufgehoben. Dramaturgie:
  • PlanetErde:
  • künden die meteorologisch völlig unerklärlichen Eisbergbildungen auf den CayMan (verballhornende Anspielung auf Kubricksche Monolithen) eine Klimakatastrophe an?
  • BlueMan:
  • wie real ist die Verschwörung, in die er sich verstrickt?
  • TrueMan:
  • die Liebesgeschichte zu Suleika
  • der Kampf gegen DarkMan
  • UberHack
  • SystemClash
  • TakeOff
  • TheEnd
  • Farben:
  • Schwarz: Ein Edelpuff in NewYork. Nachtszenen, der Anzug von S, DerHund
  • Rot: Lippen, Rosen, Dessous.
  • Blau: Meer (Cayman).
  • Weiß: Packeis, Papier.
  • Die Haupt-Bipolarität des Films ist Schwarz vs. Rot Religiöse Symbolik:
  • fast keine:
  • BlueMan hat einige Erlöser-Anwandlungen
  • R1 hat leicht madonnenhafte Züge, sie könnte zumindest potentiell den ersten TransHuman'en Jüngling (Jesus) zeugen.
  • M hat leichte Spuren von LittleBuddha und Mephisto
  • DarkMan hat Judas-Züge
  • Ansonsten ist das Setting bereinigt von eschatologischen Spuren, sondern reinster CarTraum. Epilog: Der Epilog wird die höchsten technologischen Anforderungen an den RealFilm stellen. Während des Films können die Zuschauer die Daten ihres LifeStream bereitstellen. Der Epilog wird eine personalisierte Sequenz erstellen, in der in einem psychedelischen Mix die Darsteller und Sequenzen des Films rekapituliert werden und mit den Archetypen aus dem Leben des Zuschauers gematcht werden. Wir werden EinfachMachen und schon mal mit dem Drehbuch anfangen: RealRoman. JoinNow, und Du kannst einer von mindestens rund 6,7 Milliarden Statisten sein.